Menu

Gute Geister

#wildes Engangement
#soziale Verantwortung

Als Unternehmen sehen wir uns in der Verantwortung, nicht nur zu er-wirtschaften, sondern auch etwas zurückzugeben. Deshalb unterstützen wir mit unserem know-how soziale Projekte und NGOs im Bereich Grafik, Marketing und Kommunikation.


„In unserer Welt ist niemand ein Versager,
der einem anderen seine Bürde erleichtert.“ 
Charles Dickens


Dickens ‚Bürde‘ erscheint für wohltätige Vereine und NGOs nur allzu oft in Form von Designfragen, Grafikprogrammen und bei der Website Programmierung. Gerade für diejenigen, die auf Spenden angewiesen sind, bleibt solides Marketing jedoch unerlässlich und kann gleichzeitig zu einer finanziellen Belastung werden. 

Der bunte Kreis e.V.
Über einen unserer langjährigen Kunden wurden wir auf die Arbeit von „Bunter Kreis Allgäu e.V.“ aufmerksam. So wie der Verein „schnelle und unbürokratische Hilfe“ leistet, unterstützen wir diesen seit Jahren in sämtlichen Gestaltungsfragen im Print und Web-Bereich. Reinschauen kann man nur empfehlen... mehr
Von Herz zu Herz e.V.
Ein Verein, der sich regional und international gezielt für einzelne Projekte engagieren und dabei sicherstellen wollte, dass alle Spenden dem Zweck direkt zu Gute kommen? Das mussten wir unterstützen! Vom Logo bis zur Webseite! Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich... mehr
BRK Bereitschaften Oberallgäu
Ehrenamtliches Engagement im Bayerischen Roten Kreuz: Wir unterstützen mit unserem Know-How Bereitschaften im Oberallgäu, in Sachen Print, Werbemittel und Gestaltung. mehr

Als internationale Nichtregierungsorganisation ist humedica mit seinem deutschlandweiten Pool an Ärzten, Krankenschwestern und Organisatoren an den entlegensten Orten der Welt unterwegs, um in Not geratenen Menschen zu helfen. Innerhalb von 24 Stunden nach Katastrophenalarm steht das erste humedica Team bereit, um lebensnotwendige Erstversorgung vor Ort sicherzustellen. Der Einsatz der Helfer vor Ort ist

wildgeist unterstützt humedica

Gegen Ende des Jahres „wildern“ wir auch mal vor der Haustür. Genauer gesagt in Kaufbeuren, im Hauptquartier von humedica. Hier werden jedes Jahr tausende Päckchen gepackt, kontrolliert und sortiert bevor sie für die Aktion „Geschenk mit Herz“ auf Reisen gehen, um Kindern in ärmlichen Verhältnissen eine Weihnachtsfreude zu machen. Was vor Jahren als einmalige Aktion begann, hat sich inzwischen zur beliebten Firmentradition entwickelt.

Einen Tag lang werden Wildgeist-Mitarbeiter daher zu Weihnachts-Wichteln und packen vor Ort tatkräftig mit an. Bei 84.432 Päckchen (Gesamtzahl Stand 2019), die in der humedica Zentrale bearbeitet werden müssen, wird jeder Helfer gern gesehen und sofort mit eingebunden.  

Für uns bleibt es ein Highlight in der Weihnachtszeit und ein schöner Abschluss zum Jahresende.